Sehenswürdigkeiten Stuttgart

BW-Guide stellt Sehenswürdigkeiten Stuttgart vor

Sehenswürdigkeiten Stuttgart. Vorgestellt werden Museen - Kultur - Kunst aus Stuttgart und seiner Region.


sehenswürdigkeiten Stuttgart museen schlösser kirche BW-Guide - Homepage - BW-Guide - Veranstaltungen

Sehenswürdigkeiten Stuttgart

BW-Guide stellt Sehenswürdigkeiten Stuttgart und Umgebung vorSehenswürdigkeiten Stuttgart

Sehenswürdigkeiten Stuttgart

Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise Museen in Stuttgart und seiner Umgebung/Region.  Besuchen Sie die Landeshauptstadt von Baden Württemberg.

Genauso lohnt sich ein Abstecher zu den Schlössern nach Ludwigsburg. Darüberhinaus haben auch die naheliegenden Sehenswürdigkeiten im Landkreis Böblingen einiges zu bieten. Daher haben wir für Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten in Stuttgart und Umgebung/Region zusammengestellt.

Museen Kunst Kultur Ausstellungen in der Region/Umgebung Stuttgart

Sehenswürdigkeiten Stuttgart in der Stuttgarter Innenstadt

Direkt im Zentrum von Stuttgart befindet sich das Alte Schloss Stuttgart - Landesmuseum Württemberg. Ursprünglich war es eine vom 10. Jahrhundert errichtete Wasserburg, weiter diente es ab dem 14. Jh. den Grafen und Herzögen als Hauptsitz.

Das Haus der Wirtschaft ist ein Tagungs- und Kongresszentrum. Überdies ist es ein großes imposantes Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert. Seither befindet es sich im Zentrum von Stuttgart.

Das Kunstmuseum Stuttgart wurde im März 2005 eröffnet. Seinerzeit mit einer großen Sonderausstellung am Schlossplatz. Folglich Herzen der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. Besonders auffallend ist der Glaskubus. Schließlich gibt es jedes Jahr bis zu 4 Sonderausstellungen auf 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Das Neue Schloss Stuttgart, ein Spätbarockbau mitten in der Landeshauptstadt Stuttgart. Seinerzeit wurde es im Auftrag des Herzog Carl Eugen von Württemberg in den Jahren 1746-1797 erbaut. Damals war der Baumeister Leopoldo Matteo Retti.

Die Staatsgalerie Stuttgart wurde unter König Wilhelm I. von Württemberg erbaut. Ensprechend im spätklassischen Stil. Mithin durch ihren reichen Bestand an Gemälden und Plastiken, vom 14. bis 21. Jahrhundert, hat Sie viel vorzuweisen.

Das Hegelhaus ist das Geburtshaus des Philosophen Wilhelm Friedrich Hegel. Heutzutage ist es ein Museum in Stuttgart und gehört natürlich zu den Sehenswürdigkeiten Stuttgart. Ebenso ist es ein historische Haus. Es befindet sich in der Eberhardstraße 53, welches aus dem 16. Jahrhundert stammt.

Das Stadtpalais Stuttgart (früher Wilhelmspalais) wird als neues Stadtmuseum genutzt. Es befindet sich am Stuttgarter Charlottenplatz.

Sehenswürdigkeiten Stuttgart aus der Automobilgeschichte

Das Mercedes-Benz-Museum befindet sich in Stuttgart Bad Cannstatt. Hier kann man auf über 120 Jahre Automobilgeschichte zurückblicken. Überdies kann man sich in das Jahr 1886 zurückversetzen lassen. Anfangs wo alles mit den beiden bahnbrechenden Erfindern, Gottlieb Daimler sowie Carl Benz, begann.

Das neue Porsche Museum Stuttgart wurde Anfang 2009 eröffnet. Dementsprechend stellt es die Automobilgeschichte der Marke Porsche in faszinierender Weise vor. Das Wiener Architekturbüro Delugan Meissl entwarf das futuristisch gestaltete Gebäude. Ebenso befindet sich das Museum direkt am Stammsitz des traditionellen Sportwagenherstellers in Stuttgart Zuffenhausen.

Die Stiftskirche und das Staatstheater
Überdies gehören zu den Sehenswürdigkeiten Stuttgart

Die Stiftskirche Stuttgart entstand im 10. oder im 11. Jahrhundert. Ferner ist Sie die erste und älteste Kirche im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Stuttgart. Überwiegend stammt die heutige Gestalt der Kirche aus dem 14. Jahrhundert.

Das größte Dreispartentheater Europas ist das Staatstheater Stuttgart. Hierzu zählen die Oper Stuttgart, Stuttgarter Ballett sowie das Schauspielhaus Stuttgart. Überdies werden von rund 500.000 Zuschauern etwa 1000 Vorstellungen von September bis Juli besucht.

Weitere Sehenswürdigkeiten Stuttgart,
Ebenfalls weitere Sehenswürdigkeiten Stuttgart

Der unter Denkmalschutz stehende Hauptbahnhof Stuttgart wurde unter der Leitung von Professor Paul Bonatz 1927 errichtet. Überdies ist er der bedeutendste Bahnhof der Landeshauptstadt Stuttgart. Ferner hat er täglich rund 250.000 Reisende und Besucher.

Der Königsbau Stuttgart und die Königsbau Passagen befinden sich am Stuttgarter Schlossplatz. Der Königsbau ist eines der prägenden Gebäude der Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Königstraße Stuttgart ist 1,2 km lang. Daher führt Sie an wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Überdies lockt vom Hauptbahnhof bis zum Rothebühlplatz eine der größten Einkaufsstraßen zum Einkaufen und flanieren ein. Zudem finden Sie hier Traditionsgeschäfte, Kaufhäuser, Modeketten sowie Coffeeshops genauso wie Restaurants.

Der Hans im Glück Brunnen Stuttgart wurde 1909 als krönender Abschluss der Altbausanierung eingeweiht. Der seinerzeit von Josef Zeitler, einem deutschen Bildhauer, entstandene Brunnen, zeigt einen derben Bauernburschen von den Fildern mit einem Hut, Hemd, kurzer Jacke, Hose und Stiefel. Weiterhin befindet sich zwischen seinen Beinen ein vergoldetes Schwein sowie sechs kleine Enten, die als Wasserspeier dienen.

Die Markthalle Stuttgart wird als eines der begehrtesten Jugendstilgebäude der Stadt bezeichnet. Immer noch wird sie zum Verkauf an Endverbraucher genutzt. Heutzutage ist die Markthalle ein weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekanntes und beliebtes Schmuckstück geworden. Darüber hinaus ist Sie für die Stuttgarter eine exquisite Einkaufsstätte.

Klicken Sie sich einfach durch die von uns oben angelegte Fotogalerie, um noch mehr von Stuttgart Sehenswürdigkeiten, Museen, ...  zu erleben und kennen zu lernen.