Porsche Museum Stuttgart

Das Porsche Museum in Stuttgart wird vom BW-Guide vorgestellt

Bild: Porsche Museum Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Porsche Museum Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Porsche Museum Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Porsche Museum StuttgartRedaktioneller Bericht Porsche Museum Stuttgart

Das neue Porsche Museum Stuttgart wurde Anfang 2009 eröffnet und stellt die Automobilgeschichte der Marke Porsche in faszinierender Weise vor. Das Wiener Architekturbüro Delugan Meissl entwarf das futuristisch gestaltete Gebäude direkt am Stammsitz des traditionellen Sportwagenherstellers.

Vom Stuttgarter Architekturbüro HG Merz wurde das Konzept für den musealen Ausbau entwickelt, das bereits für das Mercedes-Benz-Museum verantwortlich war. Porsche war es gelungen mit Ingenieurwissen und neuartiger Baustoffe einen schwebenden Baukörper mit 35.000 Tonnen Gewicht zu konstruieren, der etwa so viel wiegt wie der Eiffelturm in Paris. Die Ausstellungsräume, die darin beherbergt sind, umfassen 5.600 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Die Innenräume sind überwiegend in weiß und schwarz, sehr edel aussehend gestaltet. Besucher aus aller Welt können rund 80 Fahrzeuge wie die Automobilberühmtheiten 356, 550, 911 oder 917 bewundern.

Aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts werden auch die technischen Hochleistungen von Professor Ferdinand Porsche ausgestellt. Der Name Porsche steht seit daher für den Anspruch, sich niemals mit einer technischen Lösung zufriedengeben, die nicht kompromisslos die an sie gestellten Erwartungen erfüllt und sich noch verbessern lässt. Über 90 Prozent der Fahrzeuge im Museum sind noch fahrbereit und in einem guten Zustand. Man setzt sie weltweit als „Rollendes Museum“ bei Rennveranstaltungen und Präsentationen ein.

Es liegt am Besucher selbst, wie er das Museum erkunden möchte. Entweder man beginnt chronologisch mit der Firmengeschichte von 1948 oder man wendet sich direkt dem Hauptteil der Ausstellung, die durch die chronologisch ablaufende Produktionsgeschichte und die Themeninseln repräsentiert wird.

Sämtliche Bereiche des Museums sind barrierefrei und über entsprechende Auffahrten oder den Lift erreichbar. Es stehen dem Besucher des Weiteren noch drei Restaurants zur Verfügung, die vom Unternehmen intern in eigener Regie betrieben werden.

Tipp: Einige Autominuten entfernt, befindet sich das Schloss Solitude.


Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr, die Kassen schließen um 17.30 Uhr. Montags geschlossen.

Anschrift: Porsche Museum Porscheplatz 1 - 70435 Stuttgart  - Telefon: +49 (0)711 911 209 11

Weiter Infos unter:  www.porsche.de/museum

BW-Guide - Homepage - BW-Guide - Sehenswürdigkeiten



 Dies könnte Sie auch interessieren!