Schloss Solitude Stuttgart

BW-Guide stellt das Schloss Solitude in Stuttgart vor

Bild: Schloss Solitude Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Schloss Solitude Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Schloss Solitude Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

 Schloss Solitude StuttgartRedaktioneller Bericht schloss solitude

Das Schloss Solitude befindet sich auf einer aussichtsreichen Höhe am Rande Stuttgarts und wurde in den Jahren 1763 – 1767 im Auftrag von Herzog Carl Eugen erbaut.

Man hat von dort aus einen herrlichen Blick nach Norden in Richtung Ludwigsburg. Die ca. 13 km lange Strecke führt als asphaltierter Feldweg geradewegs, bis heute noch erhalten, ins benachbarte Ludwigsburg und wurde damals als Verbindungsachse zum Residenzschloss in Ludwigsburg erbaut.

Die Räumlichkeiten des Schlosses erscheinen im Stil zwischen Rokoko und Klassizismus. Im Jahre 1990 wurde die Akademie Schloss Solitude zur Förderung künstlichen Nachwuchses untergebracht. Überwiegend waren es Musiker, Schauspieler und Tänzer, die hier ausgebildet wurden.

Tipp: Nur wenige Autominuten entfernt, befindet sich der Birkenkopf Stuttgart sowie die KZ Gedenkstätte in Leonberg.


Öffnungszeiten:
April bis Oktober: Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr, Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
November bis März: Dienstag - Samstag: 13:30 Uhr - 16:00 Uhr, Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Adresse: Schloss Solitude Solitude 1 70197 Stuttgart - Telefon: +49 (0)711 696 699

Weitere Infos unter: www.schloss-solitude.de

                 BW-Guide - Homepage - BW-Guide - Sehenswürdigkeiten



Dies könnte Sie auch interessieren