Stiftskirche Stuttgart

Die Stiftskirche in Stuttgart wird vom BW-Guide vorgestellt

Bild: Stiftskirche Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Stiftskirche Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Bild: Stiftskirche Stuttgart/Foto:©Bild M.Keim

Stiftskirche StuttgartRedaktioneller Bericht Stiftskirche Stuttgart

Die Stiftskirche Stuttgart entstand im 10. oder im 11. Jahrhundert und ist die erste und älteste Kirche im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Stuttgart. Aus dem 14. Jahrhundert stammt überwiegend die heutige Gestalt der Kirche.

Im Jahre 1433 wurde ein gotisches Langhaus mit dreischiffiger Staffelhalle erbaut. 1531 war auch der große Turm vollendet. 3.000 Menschen fanden dann in der Stiftskirche Platz.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche größtenteils durch die Alliierten zerbombt. Der Wiederaufbau des Gebäudes fand ab 1953 statt und wurde von 1999 bis 2003 umfassend renoviert.

Mit den beiden unterschiedlichen Türmen ist die Kirche eines der Wahrzeichen der Stadt Stuttgart. Das einzige erhaltene Zeugnis der Stauferzeit stellt der untere Teil des Südturms in Stuttgart dar. Regelmäßig finden in der Schlosskirche auch Gottesdienste und Hochzeiten statt.

Tipp: In unmittelbarer Umgebung befindet sich der Hans-im-Glück-Brunnen in der Geißstraße.


Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Freitag und Samstag: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Sonntag nach dem Gottesdienst: bis 18:00 Uhr

Adresse: Stiftskirche Stiftstraße 12, 70173 Stuttgart - Telefon: +49 (0)711 294 292

Weiter Infos unter:   www.stiftskirche.de

BW-Guide - Homepage - BW-Guide - Sehenswürdigkeiten



 Dies könnte Sie auch interessieren!