Pferdemarkt Leonberg

Pferdemarkt Leonberg wird vom BW-Guide vorgestellt

Pferdemarkt Leonberg/Foto:©Bild M.Keim

Pferdemarkt Leonberg/Foto:©Bild M.Keim

Pferdemarkt Leonberg/Foto:©Bild M.Keim

Pferdemarkt Leonberg/Foto:©Bild M.Keim

Pferdemarkt LeonbergRedaktioneller Bericht Pferdemarkt Leonberg

Der Pferdemarkt Leonberg ist jedes Jahr ein Highlight auf ein Neues.

Alljährlich zieht es Zehntausende Besucher am Pferdemarkt-Dienstag zu den Attraktionen in die Innenstadt von Leonberg an den historischen Marktplatz.

Einheimische aus Leonberg sowie aus dem gesamten Umland kommen jedes Jahr sehr zahlreich, um dem Pferdehandel in der Leonberger Altstadt, dem Krämermarkt sowie dem Rummelplatz in der Steinstraße beizuwohnen.

Ursprünglich fand der erste Pferdemarkt im Jahre 1768 statt, als damals Herzog Karl Eugen auf dem Leonberger Pferdemarkt 24 Pferde kaufte. Der Adjutant des Herzogs hatte dieses Ereignis in einem Tagebuch damals festgehalten.

An diesem Tag herrscht in Leonberg quasi der Ausnahmezustand. Es werden auf dem historischen Marktplatz Ponys, Pferde, Warm-und Kaltblüter zum Verkauf angeboten. Die Preise der Pferde, Ponys und Esel bewegen sich zwischen 400 und 8000 Euro.

Im Reiterstadion wird der Gespann-Wettbewerb ausgetragen sowie die traditionellen Vorführungen der Leonberger Hunde gezeigt, eine Mischung aus Bernhardiner, Neufundländer und pyrenäischem Wolfshund.

Zahlreiche Besucher verfolgen gegen 14:00 Uhr dann den traditionellen Umzug, der von der Leonberger Feuerwehr bis zum Marktplatz führt und von Pferden, Hunden, Blasmusikern und Vereinen begleitet wird.


Adresse: Stadtverwaltung Leonberg Belforter Platz 1 - 71229 Leonberg

Telefon: 07152 990-0 Fax: 07152 99017-1079

Weitere Infos unter:  www.leonberg.de

BW-Guide - Homepage - BW-Guide - Landkreis Böblingen



Dies könnte Sie auch interessieren!